Die neue Toilette steht!

Kurz nach 8 Uhr war es soweit: Die neue Toilette schwebte am Haken des großen Autokrans und wurde über den Baumwipfel der Platane hinweg auf das vorbereitete Fundament gehoben. 19 Tonnen Gewicht wurden innerhalb von wenigen Minuten auf den Zentimeter genau positioniert.

Die neue Anlage enthält eine Unisexkabine mit barrierefreier Toilette, Pissoir, Wickeltisch und Waschbecken. Die erforderliche Technik ist im integrierten Serviceraum untergebracht. Damit hat die obere Kaiserstraße nach vielen Jahren endlich wieder eine öffentliche Toilette. Die Nutzungsgebühr beträgt 0,50 €. Für Menschen mit Behinderung ist der Raum mittels Euroschlüssel zugänglich.

Mittwoch 04.September 2019